Einträge von Maik Pfingsten

Prozesse beschreiben und für virtuelle Assistenten nutzen

Prozesse beschreiben? Pah, da habe ich keine Zeit und keine Lust zu! Auch wenn es banal kling. Ich kann dir nur sehr empfehlen, jetzt deine wichtigen Prozesse rund um deine Plattform zu beschreiben. Wie veröffentlichst du deine Episoden? Wie deine Blogpost? Welche Schritte führst du sonst noch durch?

Die 10 wichtigsten Komponenten für dein digitales Business [Blogparade]

Als digitaler Solopreneur  ist es wichtig, sein Business aus Komponenten zusammenzustellen und zu betreiben. Dabei gibt es gute und bewährte Komponenten wie auch kleine Perlen, über die jemand gestolpert ist. Es gibt teilweise eine riesige Auswahl an möglichen Tools, die ich einsetzen kann. Oft stehen wir davor und denken uns: Was davon ist wirklich nützlich?

Meine Buchtipps für Solopreneure

Bücher sind für mich geronnenes Wissen. Vieles von dem was ich heute nutze und wie ich heute handle, habe ich durch Bücher gelernt. Bücher sind unglaublich wichtig. Aber es gibt noch einen weiteren Grund, warum Bücher so wichtig sind. Man kann dir alles wegnehmen, aber das Wissen in deinem Kopf kann dir keiner nehmen.

Die drei wichtigsten Dinge, die ein Podcast bieten muss, damit ich ihn gerne höre?

Der Podcast-Kollege Christian Gursky hat aufgerufen, sich mal Gedanken darüber zu machen, was ein guter Podcast bieten muss. Ich bin viel unterwegs und hatte oft das Problem, dass entweder in der Region kein vernünftiger Radiosender läuft oder die Themen mich nicht interessierten. Wenn mal etwas Spannendes im Radio lief (gerne WDR5), dann fuhr ich gerade […]

Die Nische ist sexy

Einen Business-Podcast aufzubauen hört sich erst einmal einfach an. Oft ist die erste Frage: „Was brauche ich für ein Equipment?“ Aber genau hier liegt der Hund begraben. Wenn du einen Business-Podcast aufbauen willst, gibt es eine Phase, die deutlich vor dem Aufbau des Podcasts liegt. Es ist die entscheidende erste Phase, in der du die […]

Podlove Publisher einrichten – Schritt für Schritt

Podlove ist für Business Podcaster das perfekte Werkzeug, um deinen Podcast online zu bringen. Es spart dir Zeit und hilft dir dabei nicht zu vergessen. Ich beschreibe dir, wie du den Podlove Publisher einrichten kannst.

Tipps für das richtige Webhosting

Um eine Internetseite im Netz zu betreiben, brauchen wir einen sogenannten Server. Auf diesem Server werden die verschiedenen Programme und Schnittstellen für eine Internetseite betrieben. Glücklicherweise müssen wir das nicht selbst machen. Es gibt bessere Möglichkeiten.

Fünf Tipps zu wirkungsvollen Podcast Cover

Das Podcast Cover hat eine ähnliche Funktion wie das Cover für eine Musik CD. Es soll aufmerksam machen und dem interessierten Hörer einen ersten Eindruck vermitteln. Das führt dazu, dass der potenzielle Hörer sich deinen Podcast näher anschaut und dann abonniert. Somit ist dein Cover auch eine visuelle Unterscheidungsmöglichkeit.