LE017: Stimme als Visitenkarte

05.09.2014 1 Stunde 2 Minuten



On Air in dieser Episode

Zusammenfassung

Die größte Aufgabe als Entrepreneur ist Kommunikation und unsere Stimme ist damit das wichtigste Werkzeug. Leider vergessen wir das viel zu häufig.

In dieser Episode unterhalte ich mich mit Sieglinde Schneider. Sie ist Sopranistin, Stimmtrainerin und Sprachcoach und beschäftigt sich als Spezialisten mit der Stimme. In einer sehr spannenden Episode beleuchten wir ein sehr oft viel zu unterschätztes Thema. Sie gibt Tipps und Tricks, wie wir unsere Stimme besser einsetzen können.

Der Inhalt der Episode:

  1. Warum ist die Stimme so wichtig?
  2. Wie entsteht eine Stimme?
  3. Was sind typische Erfahrungen im Umgang mit der Stimme?
  4. Wie können wir etwas an unserer Stimme machen?
  5. Was sind Tipps und Tricks für die Praxis?

Verweise in der Episode:

Subscription link

Wenn dir der Podcast gefällt, abonniere ihn und erhalte zukünftig kostenlos alle neuen Episoden direkt auf dein Smartphone:

iTunes | RSS

Wenn dir die Episode gefallen hat, bitte bewertet sie bei iTunes und schreibt eine ehrliche Meinung. Das würde sehr helfen, die Commuity zu erweitern! Danke.

Gefällt dir die Inhalt?
Ich bin auf einer Reise um Ideen, Erfahrungen und Möglichkeiten zu finden, die dir helfen, unabhängig und erfolgreich zu sein. Melde dich bei meiner wöchentlichen Mail – Reisenotizen – an, um zu sehen, was ich für dich habe.

 

  • Ertappt !

    Im Positiven 🙂

    Liebe Sieglinde, lieber Maik,

    ganz "natürlich" stehe ich wenigsten zwei bis drei Stunden vorher auf, wenn ich z.B. ab 0900 Uhr einen Vortrag halte oder ein Training bzw. Workshop leite. Diese Zeit benötige ich für meine eigene "Boot"-Phase, mein persönliches warm-up, für mein Gehirn … und meine Stimme!

    Eine ganz wichtige Empfehlung, die ich gern bestätigen kann.

    Herzlichen Dank auf für diese Tipps…

    CU
    Boeffi