LE035: Ist unperfekt nicht unprofessionell?

Der Inhalt der Episode:

  1. Warum Glauben wir, dass wir wir perfekt sein müssen?
  2. Was macht erfolgreich?
  3. Drei Beispiele aus meiner Praxis

Subscription link

Wenn dir der Podcast gefällt, abonniere ihn und erhalte zukünftig kostenlos alle neuen Episoden direkt auf dein Smartphone:

iTunes | RSS

Wenn dir die Episode gefallen hat, bitte bewertet sie bei iTunes und schreibt eine ehrliche Meinung. Das würde sehr helfen, die Commuity zu erweitern! Danke.

Gefällt dir die Inhalt?

Ich bin auf einer Reise um Ideen, Erfahrungen und Möglichkeiten zu finden, die dir helfen, unabhängig und erfolgreich zu sein. Melde dich bei meiner wöchentlichen Mail – Reisenotizen – an, um zu sehen, was ich für dich habe.

 

  • Hallo Mike.
    Eine klasse Episode zu einem wichtigen Thema.
    Perfektionismus führt oft dazu, daß man, anstatt etwas unperfektem lieber gar nichts rausbringt/veröffentlicht/beendet.

    "perfect is the opposite of done !", Dieser Satz hat mich anfangs oft über die " Ist das jetzt gut genug?"- Schwelle getragen.
    Lieber etwas ziemlich gutes veröffentlichen als etwas perfektes NICHT veröffentlichen…

    Viele Grüße
    Kai

    • Hallo Kai,

      danke dir für das Feedback!

      Der Satz trifft es gut! In deinem Design-Bereich wäre es schön, wenn es mehr gebe, die sich als Maker trauen würden. Die Webseite http://www.kaibracher.de/ finde ich echt super!

      Schönen Gruß aus Köln,

      Maik