Podcast Cover

LE090: Audiomagie mit Auphonic

06.10.2015 32 Minuten



On Air in dieser Episode

avatar Maik Pfingsten
avatar Georg Holzmann

Zusammenfassung

Wie kannst du die Nachbearbeitung deiner Audio-Episode vom Podcast mit Auphonic automatisieren?

Als ich begonnen habe zu Podcasten, war die Audio-Postproduktion mein größter Zeitfresser. Ich hatte keine Ahnung, habe bei jeder Episode Stunden damit verbracht irgendwie gut hörbaren Sound aus meiner Episode herauszubekommen. Und dann kam Auphonic. Plötzlich hatte ich die Möglichkeit meine Rohaufnahme vorne hineinzuwerfen und hinten kommt mit viel Audiomagie eine gute Qualität heraus. Gleichzeitig habe ich Stunden meiner Lebenszeit gespart.

Themen

  1. Was muss ich beachten, wenn ich eine gute Audio Qualität haben will?
  2. Warum gibt es Auphonic?
  3. Wie kann ich Auphonic nutzen?
  4. Was kommt noch in Zukunft?

Hinweise aus der Episode

  • Hier geht es zur Website: Auphonic von Georg Holzmann
  • Hier geht es zur Themenübersicht vom: Auphonic Blog